Um Dir einen besseren Eindruck vom Ablauf eines Assessment Centers zu geben, haben wir beispielhaft die Agenda eines eintägigen ACs erstellt, wie sie regelmäßig in der Industrie vorkommen.

Der enge zeitliche Ablauf ist typisch, aber es gibt mehr Pausen und Zeit für Erholung, als auf den ersten Blick sichtbar ist. Bei den Einzelübungen sind jeweils ein oder zwei Teilnehmer gleichzeitig in z.B. einer Präsentation, während die anderen eine kurze Pause im Gemeinschaftsraum haben.

Bei den Einzelübungen sehen die anderen Teilnehmer Deine Lösung nicht. Ein direkter Vergleich ist für Dich im unten stehenden Ablauf nur in der Gruppendiskussion möglich.

Zu jeder Zeit des Assessment Centers sind Beobachter oder Recruiter anwesend. Bewertet wirst Du in den Einzeltests meist von zwei bis drei Beobachtern gleichzeitig. Die Pausen, das Mittagessen und das Kennenlernen von Mitarbeitern sind kein offizieller Teil des Tests, tragen aber natürlich zum Gesamtbild eines Kandidaten bei.

Bereits während des Tages und intensiv nach Ende des Tages beraten sich die Beobachter und tauschen ihre Bewertungen aus. Das passiert z.B. in den Arbeitsphasen, in denen Du Dich auf die nächste Übung vorbereitest. Es ist durchaus üblich, dass die Beobachter bis in die späten Abendstunden diskutieren, bis sie eine abschließende Beurteilung über alle Kandidaten haben.

Dein Feedback und Ergebnis erhältst Du manchmal noch am gleichen Tag persönlich oder telefonisch (in diesem Fall nach Ende noch mind. 1-2 Stunden einplanen), oder aber nach wenigen Tagen nach dem Assessment Centers.

Hier ist unsere beispielhafte Assessment Center Agenda:

8:30 Uhr                Ankunft der Teilnehmer und Begrüßung

8:45 Uhr                Vorstellungsrunde / Selbstpräsentation (je Teilnehmer ca. 3 Minuten)

9:15 Uhr                Briefing und Vorbereitung auf Gruppendiskussion im Gruppenraum

9:45 Uhr                Gruppendiskussion

10:15 Uhr             Pause

10:30 Uhr             Postkorbübung (Briefing und individuelle Lösung)

11:00 Uhr             Lösungsvorstellung Postkorbübung (Vorstellung und Diskussion vor Beobachtern)

11:30 Uhr             Bearbeitung Case Study und Vorbereitung auf Präsentation

12:30 Uhr             Mittagessen

13:00 Uhr             Einzel-Präsentation und Diskussion der Case Study Lösung (je 15 Minuten)

14:00 Uhr             Briefing und Vorbereitung auf Mitarbeitergespräch

14:30 Uhr             Einzel-Mitarbeitergespräch (je 15 Minuten), Rolle als Vorgesetzter

15:30 Uhr             Pause / Kennenlernen von jungen Mitarbeitern aus Unternehmen

16:00 Uhr             Elektronischer Eignungstest (6 Bereiche mit jeweils 20 Aufgaben je 30 sec.)

17:00 Uhr             Feedbackrunde über AC-Ablauf mit AC-Leitung und Beobachtern

17:30 Uhr             Ende

>> weiter zu Kleidung

[sc:opt-in-end]